Einen Termin für eine Videosprechstunde können Sie über obiges Feld "Termin buchen" oder telefonisch mit uns vereinbaren (Tel. 09131-41021). Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link und einer Zugangskennung (TAN), über die Sie sich bitte wenige Minuten vor dem Termin ganz einfach über das Internet einloggen. Dazu ist keinerlei Download erforderlich, Sie brauchen nur dem zugemailten Link zu folgen und befinden sich dann im "virtuellen Wartezimmer". Wir werden uns möglichst pünktlich hinzuwählen. Bitte halten Sie zur Videosprechstunde Ihre Versichertenkarte bereit, sofern Sie im jeweiligen Quartal nicht schon in der Praxis vorstellig waren.

Sollten technische Probleme den Kontaktaufbau stören, melden wir uns telefonisch und versuchen das Problem mit Ihnen zusammen zu beheben. Wir können das Gespräch dann auch telefonisch führen - in aller Regel bereitet der Kontaktaufbau aber keine Probleme.

Selbstverständlich arbeiten wir mit einem für den Zweck zugelassenen und zertifizierten Videodienstanbieter ("Patientus"). Datenschutzrechtliche Voraussetzung ist Ihre schriftliche Einwilligung, die uns vor Ihrer ersten Videosprechstunde vorliegen muss:

Formular Einwilligung Videosprechstunde

​Für eine zukünftige rasche Terminvereinbarung können Sie uns das Formular gerne schon zukommen lassen.