COVID-Impfungen

Gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) bieten wir jetzt auch Jugendlichen ab dem 12. Lebensjahr und Schwangeren ab dem 2. Trimenon die COVID-Impfung mit Biontech an.

Auffrischimpfungen werden frühestens 6 Monate nach der Grundimmunisierung für alle über 80jährigen, für Heimbewohner und Patienten mit Immunsuppression angeboten.

 

Zweifach AstraZeneca- oder einfach mit Johnson&Johnson-Impfstoffen Geimpfte können ebenfalls 6 Monate nach der letzten Impfung eine Auffrischung mit Biontech erhalten. 

Darüber hinaus können nach individueller Abwägung und ärztlicher Beratung Personen über 60 Jahre, medizinisches Personal sowie Personengruppen mit einem hohen Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf eine Auffrischung 6 Monate nach der Grundimmunisierung erhalten. 

Impftermine erfragen Sie gerne telefonisch oder per e-Mail. 

Wir bitten Sie, folgende Seiten - sofern es Ihnen technisch möglich ist -  auszudrucken und ausgefüllt zum Impftermin mitzubringen:

Biontech/Pfizer-COVID-Impfstoff (derzeit impfen wir nur hiermit):

Aufklärungsbogen

Fragebogen und Einwilligung

 

Bitte bringen Sie zur Impfung Ihren Impfpass und einen ggf. vorliegenden Allergiepass mit. Nach der zweiten sowie dritten Impfung erhalten Sie auch das digitale Impfzertifikat von uns ausgehändigt.