COVID-Impfungen

Wenn Sie von uns gegen COVID geimpft werden möchten und das noch nicht mit uns besprochen haben, schreiben Sie uns gerne eine Mail oder sprechen eine Nachricht auf unser Rezepttelefon. Bitte nennen Sie uns dabei eine Telefonnummer mit guter Erreichbarkeit. Wir melden uns bei Ihnen, wenn wir Ihnen gemäß Ihrer Priorisierung einen Impftermin anbieten können. 

Eine parallele Anmeldung bei uns und im Impfzentrum ist möglich. Sobald Sie eine erste Impfung erhalten haben, ist es wichtig, die Anmeldung bei der anderen Stelle zu stornieren.

Sowohl in den Impfzentren als auch in den Arztpraxen wird sich die Auswahl der gelieferten Impfstoffe von Woche zu Woche ändern. Sobald wir unsere Liefermengen für die Folgewoche erfahren, werden wir telefonisch mit Ihnen Kontakt zur Terminvereinbarung aufnehmen und sie über den zur Verfügung stehenden Impfstoff informieren

Folgendes Infomaterial dürfen Sie - sofern es Ihnen technisch möglich ist -  ausdrucken und ausgefüllt zum Impftermin mitbringen:

Biontech/Pfizer- oder Moderna-Impfstoffe (mRNA-Impfstoffe):

Aufklärungsbogen

Fragebogen und Einwilligung

 

AstraZeneca- sowie Johnson & Johnson-Impfstoffe (Vektorimpfstoffe):

Aufklärungsbogen

Fragebogen und Einwilligung

Bitte bringen Sie zur Impfung Ihren Impfpass und einen ggf. vorliegenden Allergiepass mit. Wenn Sie Ihren Impfpass gerade nicht zur Hand haben, bekommen Sie von uns eine Ersatzbescheinigung über die erfolgte Impfung. 

Priorisierungsschema